KE-CONSULT Kurte&Esser GbR

Oskar-Jäger-Str. 175

50825 Köln

0221/5503075

kontakt[at]ke-consult.de

 

 

Aktuelles

Studie zum autonomen Fahren veröffentlicht. Derzeit wird das automatisierte bzw. das autonome Fahren durch die öffentliche Hand und durch private Unternehmen vorangetrieben. Ziel einer Studie der KE-CONSULT Kurte&Esser GbR für den DIHK (2018) war es u.a. die möglichen Konsequenzen für Deutschland herauszuarbeiten.

(mehr...)

Der KEP in Deutschland bleibt auf Wachstumskurs: 2017 haben die Kurier-, Express- und Paketdienstleister (KEP) in Deutschland mehr als 3,3 Mrd. Sendungen befördert. Das zeigt die KEP-Studie 2018 der KE-CONSULT Kurte&Esser GbR, die der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) am 10.07.2018 in Berlin vorgestellt hat.

(mehr...)

Die dynamischen Entwicklungen im Online-Handel führen derzeit zu einem erheblichen Zuwachs an urbanen Lieferverkehren. Dies verschärft Emissions-Problematiken und geht zulasten der Attraktivität und Funktionalität städtischer Quartiere. Mit regional angepassten Konzepten können Kommunen eine schonendere Abwicklung der Lieferverkehre forcieren.

(mehr...)

Abschätzung der Marktanteile alternativer Zustellkonzepte durch KE-CONSULT: Wie erhalten private Haushalte in Deutschland ihre Pakete? Der sechste und vorerst letzte Teil des BIEK-Kompendiums ist jetzt veröffentlicht.

(mehr...)

Abschätzung des regionalen Sendungsvolumens durch KE-CONSULT: Wo werden in Deutschland die meisten Kurier-, Express- und Paketsendungen (KEP) pro Einwohner zugestellt? Der fünfte Teil des BIEK-Kompendiums befasst sich mit der regionalen Verteilung des KEP-Sendungsvolumens. 

(mehr...)

Weihnachtszeit macht 20 Prozent des Sendungsvolumens aus: Der vierte von zunächst sechs Teilen des neuen BIEK-Kompendiums "Zahlen, Daten und Fakten zur Kurier-, Express- und Paketbranche" beschäftigt sich mit der zeitlichen Verteilung des KEP-Sendungsvolumens.

(mehr...)

Deutlich weniger Emissionen, deutlich mehr Elektrofahrzeuge: Im dritten Teil des Kompendiums stellt der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) Ergebnisse zum Fahrzeugbestand der KEP-Unternehmen in Deutschland nach Emissionsklassen und nach Antriebs- und Kraftstoffarten vor.

(mehr...)

Seit Anfang Mai veröffentlicht der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) im wöchentlichen Rhythmus Zahlen, Daten und Fakten zur Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) in seinem neuen Kompendium. Der zweite von zunächst sechs Teilen liefert Ergebnisse zum Fahrzeugbestand und zu den Fahrleistungen der KEP-Unternehmen in Deutschland.

(mehr...)

Das von KE-CONSULT erstellte BIEK-Kompendium „Zahlen, Daten, Fakten zum Kurier-, Express-, Paketmarkt“ liegt vor. Der erste Teil „Transportaufkommen und durchschnittliches Gewicht“ wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.

(mehr...)

„ÖPNV für lau“ – Voraussetzungen und Folgen –
Eine Modellrechnung am Beispiel der Kölner Verkehrsbetriebe.

(mehr...)

Dieselfahrverbote? 

Die Folgen für Köln an einem Fallbeispiel: Kurier-, Express- und Paket-Lieferverkehre und Einzelhandel

(mehr...)

Pendlermobilität - Die Schiene im Fokus

Studie der KE-CONSULT Kurte&Esser GbR für die IHK Köln in Zusammenarbeit mit der ISI Köln GmbH

Vorstellung der Studie bei der IHK Köln am 21.02.2018.

(mehr...)

Ladezone im Blickpunkt

Anforderungen an die Güterversorgung der Stadt: Studie der KE-CONSULT Kurte&Esser GbR für die IHK Köln in Zusammenarbeit mit TH Nürnberg

(mehr...)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KE-CONSULT Kurte&Esser GbR 01.03.2016 last updated 20.07.2018